Weiterbildung > Konzept > Die Bereiche

Die Bereiche

SYSPT ist eine Dienstleistung im medizinischen, physiotherapeutischen, gesundheitspräventiven, beraterischen und persönlichen Bereich – als berufliche Weiterbildung und als Beratungskonzept für Physiotherapeuten und Angehörige anderer medizinischer Berufe.

Verantwortlich für alle ideellen und konsekutiven Aufgaben ist Livia Haupter.

In ihrer physiotherapeutischen Praxis werden die Inhalte der Systemischen Physiotherapie permanent getestet und weiterentwickelt. Vielen Dank an alle Patienten, Klienten und Teilnehmer – nur mit Ihnen ist das Konzept zu dem geworden, was es ist, und durch Sie wird es besser!

Systeme und Kommunikation
Als System bezeichnen wir alle Strukturen, die miteinander kommunizieren.
Als System bezeichnen wir den einzelnen Menschen/Individuum in Bezug zu sich selbst und seiner Umwelt.
Zu einem System zählen beispielsweise: Jede Zelle des menschlichen Körpers, jedes Organ, der Mensch selbst sowie mehrere Menschen, die zusammen arbeiten oder für die Therapie und Beratung ein System bilden.
Jedes Teil eines Systems steht in Bezug zu sich selbst und auch zu allen Teilen seiner Umwelt, mit denen es kommuniziert.
Innere Kommunikation (auch reflektierende Kommunikation) bezieht sich auf die Aspekte im Inneren einer Person oder eines Systems; äußere Kommunikation betrifft alle Mitteilungen zu anderen Systemen (Kollegen, Ärzten, anderen medizinischen Berufsgruppen, soziales Umfeld des Patienten, etc). Jedem Menschen wohnen spezielle und einzigartige Fähigkeiten inne, die es gilt, in allen Bereichen der Zusammenarbeit durch gezielte Kommunikation zu entdecken und zu stärken.

Partnerschaft und Vertrauen
Alle, die mit SYSPT zusammenarbeiten, sind für uns Partner. In erster Linie sind das die Patienten, Klienten, Kollegen, Kursteilnehmer, Mitarbeiter, Unternehmensleitung, Ärzte und kooperierende Institutionen.
Wir investieren in die Zusammenarbeit nach innen und nach außen. Jede Begegnung und Aufgabe ist neu und einzigartig. Unsere Maxime ist, neue Wege zu verfolgen, dort wo sie erfolgversprechend sind, aber auch Altbewährtes zu integrieren.
Partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit erzeugt bei allen Beteiligten Zufriedenheit und ist ein wesentlicher Bestandteil für Erfolg.

Die Möglichkeiten von SYSPT:

Bereich: Weiterbildung
In der Weiterbildung werden grundlegende systemische Techniken vermittelt, die von Physiotherapeuten für den berufsspezifischen Kontext erprobt und angepasst sind. Sämtliche Inhalte werden auf die persönliche Praxissituation zugeschnitten. Wettbewerbsvorteile und Qualitätssteigerung der Arbeit sind ein Gewinn der Weiterbildung durch SYSPT.
In der Weiterbildung werden die Teilnehmer für Ihren Bereich Therapie geschult:
Der therapeutische Prozess beinhaltet die gemeinsame Analyse, Zieldefinition und Erfolgskontrolle von Therapeut und Patient. Klassische physiotherapeutische Techniken lassen sich mit dem Metakonzept der SYSPT auf das jeweilige Anliegen bei Bedarf mit alternativen Behandlungsmethoden kombinieren. Innerhalb der Therapie bietet die gezielte Beratung dem Patienten/Klienten Orientierung und Hilfe zur Selbsthilfe.

Bereich: Forschung
Die Physiotherapeuten stehen heute wie viele anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen auf dem Prüfstand. In Nutzung und Integration wissenschaftlich fundierter Studien wird sich das Konzept von SYSPT heute und in Zukunft auch daran ausrichten – um mit diesem Know-how zur Etablierung neuester Therapieformen in die Praxis beizutragen und damit die Professionalisierung unseres Berufstandes voranzutreiben.

Bereich: Beratung
In der Beratung von Kollegen setzt SYSPT auf vernetzte Lösungen und Erfahrung im speziellen Kontext Physiotherapie. Für komplexe Systeme mit ihren spezifischen Problemen sind vernetzte Lösungen die passende Antwort und verbessern die Kommunikation.
Die Beratung bezieht sich auf die individuelle Situation und beinhaltet selbstverständlich Zieldefinition, Auftragklärung und Installation von Erkennungsmarkern für den Beratungserfolg. Dreh- und Angelpunkt der Beratung ist es, alle Ressourcen auf das Ziel gerichtet zu aktivieren.